Menu:

 

 

Vorschau

1. Zeche Oberhausen


2. Zollverein Schacht XII


2a. Zollverein Schacht 3/7/10


3. Zeche Bonifacius


4. Zeche Consolidation


5. Zeche Pluto


6. Zeche Unser Fritz


7. Zeche Nordstern


8. Zeche Prosper


9. Zeche Osterfeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zechentour - 9 Zechen, 10 Standorte

Streckenverlauf: 1. Zeche Oberhausen - 2. Zeche Zollverein Schacht XII (Essen) - 2a. Zeche Zollverein Schacht 3/7/10 (Essen) - 3. Zeche Bonifacius (Essen) - 4. Zeche Consolidation (Gelsenkirchen) - 5. Zeche Pluto (Herne) - 6. Zeche Unser Fritz (Herne) - 7. Zeche Nordstern (Gelsenkirchen) - 8. Zeche Prosper (Bottrop) - 9. Zeche Osterfeld (Oberhausen) - 1. Zeche Oberhausen

Beschreibung: Diese Tour richtet sich an alle, die gerne Radfahren und sich für die Relikte des Bergbaus begeistern können. Gestartet wird am Hostel Veritas, das ehemalige Torhaus der Zeche Oberhausen. Von hier geht es zum Rhein-Herne-Kanal und an diesem entlang bis zur Stadtgrenze Essen/Gelsenkirchen. Auf den Wegen von vier ehemaligen Bahntrassen, die allesamt asphaltiert sind, liegen die nächsten 5 ehemaligen Zechen, die noch mehr oder weniger erhalten sind. Beim Weltkulturerbe Zollverein Schacht XII lohnt sich auch ein längerer Aufenthalt (Kamera nicht vergessen), oder sogar mal eine eigene Tour dorthin. Die Zechen Bonifacius, Consolidation, Pluto und Unser Fritz folgen dahinter.
Nachdem die ehemaligen Bahntrassen abgeradelt sind, geht es am Rhein-Herne-Kanal entlang zur Zeche Nordstern. Hier fand 1997 die Bundesgartenschau statt. Auch hier lohnt sich ein seperater Besuch.
Weiter geht's Richtung Bottrop zur letzten aktiven Schachtanlage im Ruhrgebiet, die Zeche Prosper/Haniel. Hier ist jedoch auch Ende 2018 Schicht im Schacht.
Durch das Bottroper Industriegebiet geht es zur letzten Anlage dieser Tour, der Zeche Osterfeld in Oberhausen. Und von hier aus schließt sich der Kreis dieses Rundkurses nach Rückfahrt zum Hostel Veritas. Von der Strecke her etwas anspruchsvoll, aber Zechenliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

(zur Großansicht auf Bild klicken)

zechentour